Eine kleine Delegation des SST fand sich dort vor Ort ein. Wir lauschten den Ausführungen des Dr. North (Gun Control Network) und harrten den Fragen einiger Teilnehmer. Die Veranstaltung war nur durch wenige Sportschützen besucht.

Um 19.30 Uhr hält dort Dr. North von GCN (Gun Control Network) einen Vortrag. Das Thema ist einfach formuliert "Die Entwaffnung der Legalwaffenbesitzer in England" aus dem Jahre 1997. Diese Veranstaltung wurde von den Hinterbliebenen aus Winnenden ins Leben gerufen. Dr. North ist der optimale Redner in deren Sinne, da er damals bei einer Amoklage im schottischen Dunblane seine Tochter verlor. Unser SST findet sich so geschlossen wie möglich spätestens um 19.00 Uhr dort ein, um der Rede des Dr. North zu lauschen. Möglicherweise können wir zur anschließend geplanten Diskussion fachliches beitragen. Im Sinne der IPV ist es nötig, so viele Legalwaffenbesitzer dorthin zu bekommen.