Die DSU Saison ist mit der DM 2013 beendet. Die meisten können mit sich und ihrer Leistung zufrieden sein. Leider wurde ein Mitglied von uns nicht zur Teilnahme an der DM zugelassen. Die Korrespondenz diesbezüglich läuft - was aber unserem Peter leider nicht mehr viel bringt. Ich hoffe, wir finden mit der DSU einen gangbaren Weg, dieses Vorkommnis für die Beteiligten bei zu legen.

Auch dieses Jahr wurden wir wieder von unseren Freunden, dem UOV Interlaken, für ein praxisbezogenes "Wochenendtraining" am 24./25.05.13 auf 1600 hm eingeladen. Wir, unsere aktiven Reservisten und BWT, dürfen und werden dieser Einladung sehr gerne nachkommen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Kameraden, welche im Ausland eingesetzt waren / sind und unverletzt mit reichlich Praxiserfahrung nach Hause kamen.

Sodala! Die Ligarunde 2012 / 2013 ist endlich vorbei. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein. Die wird es vermutlich erst Ende April geben. Jedenfals können wir jetzt endlich wieder richtig trainieren und uns weiteren, spaßigeren Wettkämpfen widmen. Für unsere newmember kann das ab jetzt nur ein Vorteil sein. Training Mittwochs jetzt IMMER bereits ab 19.00 Uhr - 22.00 Uhr.

Aktuell sind 2 firearms trainings ausgeschrieben. Das erste findet am 27.04.13 in Philippsburg statt. Hier geht es um pistol basics (working skills). Das nächste ist am 04.05.13 ebenfalls in Philippsburg. Hier werden wir uns auf die DSU F5 bei der DM 2013 im shotgun (advanced shotgun) vorbereiten. Info findet Ihr hier unter Training / firearms trainings. ACHTUNG! Es sind jeweils nur 12 Plätze zu vergeben. Die Verteilung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen (hier online möglich). Ab Platz 13 wird eine Liste geführt. Sollten auf dieser Liste nochmal mind. 6 Teilnehmer zusammen kommen, wird das Training nochmal (2. HJ) abgehalten.

GunSport-Club wird einen Imagefilm drehen. Angedacht ich ein kurzer Trailer, der unseren Club, unser Schießen, unsere professionelle Ausbildung und unsere member bei unserem schönen Hobby zeigt. Dafür haben wir ein professionelles Kamerateam zur Verfügung, welches beim Firearms Training am 16.03.13 die Dreharbeiten begint. Die Dreharbeiten werden sich das ganze Jahr über hinziehen, da wir ja nicht nur Anfänger ausbilden sondern auch alte Hasen und / oder Berufswaffenträger etc. Leider bekam ich keine Drehgenehmugung vom Standbetreiber. Das hat mit den bisherigen, z.T. äußerst miesen Berichterstattungen i.Z.m. Legalwaffenbesitzer zu tun.