Die Mitglieder des SST G.S.C.-Filder e.V. nehmen auch an internationalen Trainings teil. Instruktoren aus dem Ausland halten bei uns auch Firearms Trainings ab, an denen auch Sportkameraden aus dem Ausland anwesend sind.

 

Um den Trainingsfluß und die allgemeine Verständigung während eines internationalen Trainings aufrecht zu halten ist es erforderlich, dass alle gegebenen Kommandos und Positionen von allen gleich verstanden und somit ausgeführt werden.

 

Einige der unten gelisteten Kommandos finden bei div. Sportschützenverbänden bereits Verwendung


Weltweit gelten im Umgang mit Schusswaffen folgende 4 Grundregeln:


1.  Jede Waffe ist grundsätzlich als geladen zu betrachten
(All guns are always loaded)


2.  Die Waffenmündung zeigt immer in eine sichere Richtung
(Never let the muzzle cover anything, you are not willing to destroy)


3.  Der Finger ist so lange außerhalb des Abzugs, bis die Waffe auf das identifizierte Ziel gerichtet ist.
(Keep your finger off the trigger, until your sights are on target)


4. Der Schütze muß sich über das Ziel und über dessen Umfeld / Hintergrund sicher sein.
(Be sure of your target and what is beyond it)


Diese Regeln wurden von Col. Jeff Cooper erstellt und haben weiterhin Gültigkeit